Das Leitbild



Unsere Offene Ganztagsgrundschule sieht sich als Lebensraum für Kinder, der eine Vielfalt von
Lern-, Handlungs- und Ich- Erfahrungen ermöglicht. Sie begleitet den schulischen Lern- und Bildungsauftrag entsprechend der individuellen Voraussetzungen der Kinder.

Wir vermitteln Kindern, in einer sich stetig verändernden Lebenswelt, entwicklungsnotwendige Erfahrungen und machen sie für das Leben stark. Darüber hinaus erziehen wir sie zu eigenständig denkenden, demokratisch handelnden und an Werten orientierten Menschen. Unser Anliegen ist es, dass sich alle Mitglieder der Gemeinschaft angenommen fühlen und lernen sich gegenseitig wertzuschätzen. Wir sehen unseren Erziehungsauftrag in Kooperation mit Schule und Elternhaus. Hierbei ist uns besonders die Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit den Familien, sowie der regelmäßige Austausch mit dem Lehrerkollegium wichtig. Aus diesem Gedanken heraus wurde das freiwillige Gremium des Elternrates der OGS geboren.

"Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit
dem Essen und ärgern ihre Lehrer.”
Sokrates, griechischer Philosoph, * 469 v. Chr. - † 399 v. Chr.


Laura, 1b , 2008/2009
» Versenden Sie hier das Bild von Laura per E-Mail

» Weitere Bilder anderer Kinder ansehen