Unser Info-ABC



» A » B » C » D » E » F » G » H » I » J » K » L » M » N » O » P » Q » R » S » T » U » V » W » X » Y » Z


Hausaufgaben


wozu?
Hausaufgaben stellen u.a. die Brücke zwischen Elternhaus und Schule dar. Eltern können anhand der Hausaufgaben erkennen, was ihr Kind lernt und welche Fortschritte es macht. Laut Schulgesetz ergänzen sie den Unterricht und unterstützen den Lernprozess.
Hausaufgaben dienen:
● der Übung
● der Anwendung und Sicherung im Unterricht erworbener Kenntnisse und Fertigkeiten
● der Festigung und Sicherheit des erarbeiteten Stoffes
● der Vorbereitung des Unterrichts (Forscheraufgaben, Informationsbeschaffung usw.)
● dem Training selbständigen Arbeitens
Bei uns heißen die Hausaufgaben Lernzeiten und unter diesem Begriff finden Sie in unserem ABC mehr.


Herkunftssprachlicher Unterricht in Türkisch

An unserer Schule findet für alle interessierten Schülerinnen und Schüler an je zwei Stunden in der Woche Herkunftssprachlicher Unterricht in Türkisch statt.


Hospitationsstunden

Sofern es die personelle Situation zulässt, werden den Kollegen Hospitationsstunden ermöglicht. Sie dienen als Grundlage für einen Austausch über Methoden, Lehrerverhalten und weitere Aspekte des Unterrichts, um diesen stetig weiter zu entwickeln.


Nadja, 4a , 2008/2009
» Versenden Sie hier das Bild von Nadja per E-Mail

» Weitere Bilder anderer Kinder ansehen