Unser Info-ABC



» A » B » C » D » E » F » G » H » I » J » K » L » M » N » O » P » Q » R » S » T » U » V » W » X » Y » Z


Karneval

An Weiberfastnacht feiern die Hexen, Cowboys, Indianer, Prinzessinnen, Vampire… zunächst in ihren Klassen, um anschließend in einer Schulpolonäse ins Foyer zu ziehen. Hier werden die Darbietungen der Klassen mit einem dreifachen „Widdersdorf Alaaf!“ hinreichend gewürdigt. Um 11.11 Uhr werden „die Wilden“ losgelassen. Karnevalssonntag trifft man sich auf freiwilliger Basis im Schulzug wieder, der jährlich unter einem neuen Motto für viel Freude sorgt.


Klassenfahrten

Mindestens einmal in der Grundschulzeit findet eine mehrtägige Klassenfahrt statt. Hierbei haben die Kinder die Möglichkeit fernab vom Schulalltag zu lernen und ihre Klassengemeinschaft in einem anderen Rahmen neu zu erleben.


Klassenprojekte

Ein wichtiger Bestandteil unseres Unterrichts sind Klassenprojekte. Hierbei wird ein aktuelles Thema von einer Klasse in möglichst vielen Fächern über einen längeren Zeitraum bearbeitet.


Klassenrat

Wir haben feste Zeiten, in denen die Kinder in der Klasse Probleme untereinander besprechen und gemeinsam lösen können. Hierbei hat der Lehrer eine beratenden Funktion, da ein demokratisches Miteinander angebahnt werden soll. Grundlage hierzu sind die erarbeitenden Klassenregeln, bestehende Schul(hof)regeln und der Friedensvertrag.


Kooperation mit stadtteilzugehörigen Institutionen und Vereinen

Die Kooperation mit stadtteilzugehörigen Institutionen und Vereinen ist für uns, auf Grund der örtlichen Gegebenheiten, von großer Bedeutung.
Zusammenarbeit mit LöWi
Im Bereich des offenen Ganztags werden verschiedene sportliche Aktivitäten von Trainern und Übungsleitern des Vereins LöWi (Lövenicher – Widdersdorfer Sportverein) angeboten.
Außerdem findet einmal jährlich ein Fußballturnier aller Widdersdorfer Grundschulen unter der Organisation des erwähnten Sportvereins statt. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem sportlich-fairen Miteinander und der möglichen Teilnahme aller Schülerinnen und Schüler.
Für LöWi besteht die Möglichkeit, unsere Sporthalle für Trainingseinheiten nachmittags, abends und am Wochenende zu nutzen.

Zusammenarbeit mit Kirchen
Der Schulgottesdienst findet einmal im Monat konfessionsgetrennt in den jeweiligen Kirchen statt. Dieser Gottesdienst wird in Zusammenarbeit vorbereitet und durchgeführt.
Zweimal jährlich erfolgt ein Austausch zwischen Kirchenvertretern, Religionslehrern sowie Schulleitung beider Grundschulen.
Zusätzlich wird im 2. Schuljahr ein Projekttag von den jeweiligen Klassenlehrern sowie den Vertretern der Kirchengemeinde organisiert.
Außerdem findet im Rahmen der Einschulung und der Verabschiedung der Schülerinnen und Schüler ein Gottesdienst statt.

Zusammenarbeit mit Kindergärten
In Zusammenarbeit mit allen Kindergärten von Widdersdorf wird der Übergang von Kindergarten zur Schule thematisiert. Beim regelmäßigen Kontakt der Leitungen (ca. zweimal jährlich) werden pädagogische Fragen und Themen sowie Termine abgesprochen. Die Durchführung der Sprachtests (Delfin) findet ebenfalls in Kooperation mit den Kindergärten statt. Außerdem sind bestimmte KollegeInnen für bestimmte Kindergärten zuständig. Sie pflegen den Kontakt und gehen in die Kindergärten, um die Einteilung der 1. Klassen mit den Erzieherinnen und Erziehern zu besprechen. Die KindergärterInnen kommen vor den Sommerferien auch mit den Schulneulingen in die Schule und nehmen am Unterricht der 1. Klassen teil.
Eine Hospitation gegenseitig ist jeder Zeit möglich, aber leider oft wegen personeller Engpässe nicht zu realisieren.

Zusammenarbeit mit weiterführenden Schulen
Die Zusammenarbeit mit den weiterführenden Schulen findet auf verschiedenen Ebenen statt. Die KollegInnen werden zu den 1. Konferenzen der 5. Schuljahre aller weiterführenden Schulen eingeladen.
Schüler des Georg Büchner Gymnasiums führen ihr Sozialpraktikum an unserer Schule im OGS Bereich durch.
Außerdem haben im letzten Schuljahr erstmalig Hospitationen in den Fächern Englisch und Sachunterricht stattgefunden.
Angedacht sind gemeinsame Fachkonferenzen in den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch.

Zusammenarbeit mit den Schulen in Widdersdorf
Alle Schulen in Widdersdorf sind im regen Austausch miteinander. Zum Beispiel hilft uns momentan die Friedensschule, in dem sie uns an zwei Vormittagen für je zwei Stunden ihre Turnhalle zur Verfügung stellt.

Zusammenarbeit in der Stadtteilkonferenz
Wir als Olympia-Schule nehmen regelmäßig bei der Stadtteilkonferenz teil. Dort treffen sich viele Institutionen aus Widdersdorf und besprechen Probleme und Möglichkeiten für diesen Stadtteil. Das erste Stadtteilfest wurde auch schon mit unserer Unterstützung geplant und gefeiert.


Kultureller Schulausflug in der Weihnachtszeit

Alljährlich findet in der Weihnachtszeit ein Ausflug mit allen Kindern der Schule zu einem kulturellen Ereignis statt. So haben wir zum Beispiel in den vergangenen Jahren das Opernhaus und das Walzwerk besucht. So haben alle Schüler und Lehrer zum Jahresende noch einmal die Möglichkeit gemeinsam eine schöne Aktivität zu genießen.


Carolin, 4a , 2008/2009
» Versenden Sie hier das Bild von Carolin per E-Mail

» Weitere Bilder anderer Kinder ansehen